Systemvoraussetzungen für das EAR Buchhaltungsprogramm

EAR ist eine Windows-Anwendung. Aufgrund unserer Wurzeln im DOS-Bereich und vielen Kunden im Kleinunternehmer-Sektor haben wir immer unser bestes getan, die Systemvoraussetzungen für EAR möglichst gering zu halten.

Nachfolgend finden Sie die minimalen Systemvoraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit EAR überhaupt funktioniert bzw. installiert werden kann. Die empfohlene Systemkonfiguration entspricht dem aktuellen Stand der Technik uns sollte insbesondere bei einer Hardware-Neuanschaffung beachtet werden, damit Sie mit zukünftigen Updates von EAR weiterhin flüssig arbeiten können.

minimale Systemvoraussetzungen für EAR 25:

  • Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10 (alle 32 oder 64 Bit)
  • Intel oder AMD-Prozessor mit mind. 1 GHz
  • 1GB Hauptspeicher
  • 250 MB freier Festplattenspeicher
  • Bildschirmauflösung 800x600

empfohlene Systemkonfiguration:

  • Windows 10 (64 Bit)
  • Intel Core i3 oder besser
  • 4 GB Hauptspeicher
  • 500 MB freier Festplattenspeicher
  • Bildschirmauflösung 1280x1024
  • Internetzugang

Systemvoraussetzungen für USB-Version:

  • wie minimale Systemvoraussetzung
  • zusätzlich Administratorrechte oder Installation der EAR-USB-Basiskomponenten

Systemvoraussetzungen Online-Datensicherung

  • mindestens Programmversion EAR 15
  • Internetzugang