EAR-Aktuell

Nach Auslieferung der neuen Programmversion EAR 24 mussten wir feststellen, dass im Programm noch eine zu Testzwecken hinterlegte Versionsnummer vorhanden war. Bei einer regulären Installation hat dies keine Auswirkungen. Insbesondere wenn jedoch Datensicherungen aus älteren Versionen wiederhergestellt werden, kann dies zu Fehlermedlungen beim Öffnen der Anlagenverwaltung führen.
Zudem hat sich das Backupprogramm von EAR 24 auf manchen Computer von alleine beendet. Hier wurden Korrekturen vorgenommen.

Der Hotfix ist ausschließlich über die im Programm enthaltene Updatefunktion verfügbar. Bitte öffnen Sie EAR 24 und klicken Sie im Hauptmenü ganz oben am Bildschirmrand auf "Hilfe" und anschließend auf "EAR-Update". Bei der Standardeinstellung für die Updatesuche sollte EAR den bereitstehenden Hotfix auch beim Programmstart automatisch melden.

Die Installationsroutinen für die Vollversion sowie die USB-Installation wurden bereits aktualisiert und enthalten nun ebenfalls die Programmversion 24.1.2.

Für entstandene Unannehmlichkeiten möchten wir uns ausdrücklich entschuldigen.

Ihr EAR-Team.

Wozu möchten Sie uns Ihre Meinung mitteilen?