EAR - Top Buchhaltung für Existenzgründer kostenlos

Auch wenn wir selbst mit unserer Firmengründung Mitte der 90er Jahre sicherlich nicht mehr in den Bereich der Existenzgründer gehören, so kennen wir die Probleme bei der Existenzgründung nur zu gut. Viel Arbeit, wenig Geld und noch weniger Zeit. Leider wird daher oft die Buchführung vernachlässigt, da diese nur von der eigentlichen Arbeit abhält.

Buchhaltung verschafft dem Existenzgründer Überblick

Ganz so einfach ist es aber leider nicht, denn gerade am Anfang sollte man genau wissen, wo das schwer verdiente Geld geblieben ist. Somit hilft einer ordentlich geführte Buchhaltung also nicht nur dem Finanzamt sondern insbesondere auch dem Existenzgründer.

Daher haben wir uns entschlossen, den Existenzgründern zumindest ein klein wenig unter die Arme zu greifen und unsere professionelle Buchhaltungssoftware EAR im ersten Jahr des Firmenbestehens kostenlos anzubieten.

Fordern Sie die kostenlose Lizenz der EAR Buchhaltungssoftware an.

Um die kostenlose Existenzgründerlizenz nutzen zu können benötigen wir von Ihnen lediglich einen Gründungsnachweis in Form einer Gewerbeanmeldung oder eines Handelsregisterauszuges. Daraufhin stellen wir Ihnen die Lizenz, gültig 1 Jahr ab Gründungsdatum für die EAR Buchhaltung aus.

Preis im ersten Jahr des Firmenbestehens:kostenlos


Warum ist EAR die richtige Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmen?

Egal ob klein oder groß – ein Unternehmen ist zur Führung einer sauberen und schlüssigen Buchhaltung verpflichtet. Heute wird die Buchhaltung meistens digital abgewickelt, wodurch von verschiedenen Standorten aus auf die Daten zugegriffen werden kann. Auch vermeintliche Prüfungen fallen dadurch leichter. Viele professionelle Buchhaltungsprogramme erweisen sich für Kleinunternehmen als zu komplex, sodass sich die Investition nicht lohnt. EAR wurde als Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmen entwickelt. Im Vergleich zu ähnlicher Software ist EAR nicht nur deutlich günstiger, sondern räumt ebenso ein Höchstmaß an Flexibilität ein.


In EAR stecken 30 Jahre Erfahrung

Unser Ziel war es eine Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmen zu entwickeln, die branchenübergreifend in sämtlichen Betrieben eingesetzt werden kann. Dabei sind die Funktionen so aufgebaut, dass auch Anwender ohne Fachkenntnisse damit arbeiten können. In EAR stecken mehr als 30 Jahre Erfahrung, die sich sowohl in dem einfachen Handling als auch in den Funktionen widerspiegeln. In drei Jahrzehnten wurde EAR kontinuierlich ausgebaut und angepasst und hat damit den Sprung von der DOS-Version ins Zeitalter von Windows 10 geschafft. An diesem Konzept werden wir auch in Zukunft festhalten und regelmäßige Updates für EAR anbieten.


Entwickelt für Laien

Unsere Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmen wurde explizit für die Anwendung durch Laien entwickelt. Buchungen lassen sich daher direkt vom Kontoauszug aus vornehmen. Um eine bessere Übersichtlichkeit zu bieten, ist in EAR nicht von Haben und Soll die Rede, sondern von Einnahmen und Ausgaben. Im zentralen Hauptmenü finden Sie zudem große Schaltflächen, die eine flotte Bedienung zulassen. Ihre Kosten behalten Sie mit unser Buchhaltungssoftware für Kleinunternehmen übrigens immer im Blick, denn Sie können selbst entscheiden, ob Sie jedes Jahr ein neues Update erwerben oder darauf verzichten.
 

zurück zur Preisübersicht

zurück zum Lizenzvergleich