EAR-Aktuell

Auch wenn 2013 Jahr schon wieder einige Tage alt ist, möchten wir Ihnen noch ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr wünschen.

Außerdem möchten wir Ihnen EARny (ausgesprochen: Örni) vorstellen, unser neues "Maskottchen". EARny wird im Laufe des Jahres noch so einige Abenteuer erleben und wir hoffen, dass er auch Ihnen hin und wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann.

Weitere Informationen zu EARny finden Sie in Kürze auf www.earny-buchhalter.de

Auch auf Facebook ist EARny vertreten und freut sich über jedes "gefällt mir". :-)
www.facebook.com/EARny.Buchhalter

Kaffee-Schock

Das Jahr 2012 ist nun bald Geschichte und wir möchten uns ganz herzlich für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung bedanken. Wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins Jahr 2013 und freuen uns auf ein besonderes Jubiläumsjahr mit einigen Aktionen. Lassen Sie sich überraschen.

Alles Gute.

Ihr EAR-Team.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Weinachtsfest und besinnliche Feiertage im Kreise Ihrer Lieben. Erholen Sie sich gut, denn der Alltag hat uns viel zu schnell wieder.
Ihr EAR-Team.

Mit Heiligabend am Montag fällt das diesjährige Weihnachten sehr arbeitnehmerfreundlich aus. Daher sind auch unsere Bürozeiten zwischen Weihnachten und Neujahr auf den 27. und 28. Dezember beschränkt. An diesen beiden Tagen sind wir telefonischen zwischen 14 und 16 Uhr erreichbar. Gerne beantworten wir aber Ihre eMail-Anfragen auch außerhalb dieser Zeiten.

Im neuen Jahr gönnen wir uns noch einen zusätzlichen freien Tag und sind ab dem 3. Januar wieder regulär zwischen 9.30 und 17 Uhr für Sie erreichbar.
Wir wünschen Ihnen erholsame und frohe Weihnachten sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2013.

Ihr EAR-Team.

Wir haben soeben die neue Programmversion 18.6 unserer Buchhaltungssoftware EAR online gestellt.

Dieses Update behebt ein Problem mit Sonderzeichen bei Verwendung der Elster-Schnittstelle. Insbesondere das kaufmännische &-Zeichen hatte in der Version 18.5 zu einem Fehler geführt. Dies ist nun behoben.

Zudem haben wir Erweiterungen für die Buchung der Investitionsabzugsbeträge in die Kontenrahmen SKR 03 und SKR 04 aufgenommen sowie die Berechnung des amtlichen EÜR-Formulares entsprechend angepasst.

Das aktuelle Update zu EAR 18 finden Sie wie immer in unserem Downloadbereich. Alternativ kann das Update auch über die in EAR integrierte Updatefunktion aktualisiert werden. Neben der Updatedatei wurden auch die Vollversion, Demoversion und USB-Installationsroutine auf die neue Version aktualisiert.

Zum Start unseres Facebook-Engagements bieten wir Ihnen gleich einmal unsere erste Sonderaktion für Fans. Wenn Sie auf unserer EAR-Facebook-Seite auf "Gefällt mir" klicken und somit zum Fan werden, bedanken wir uns für diese Art der modernen Mundpropaganda mit einem Gutschein in Höhe von 10 € (zzgl. MwSt.). Diesen können Sie bei Ihrer nächsten Bestellung im EAR-Onlineshop einlösen. Um den Gutschein zu erhalten, klicken Sie auf unserer EAR-Facebook-Seite auf den Tab "Gutschein".
 
Diesen Gutschein können Sie auch als EAR-Bestandskunde einsetzen. Selbst wenn Sie bereits einen Mietvertrag für EAR haben und somit nicht mehr im Onlineshop bestellen müssen, können Sie den Gutschein nutzen. Als Mietkunde werden Sie zunächst auch Fan auf unserer Facebook-Seite und laden sich den Gutschein herunter. Diese PDF-Datei schicken Sie uns dann bitte unter Angabe Ihrer Kundennummer per eMail an info@ear-buchhaltung.de. Wir verrechnen den Gutschein dann mit Ihrer nächsten Rechnung.

Seit gestern Abend ist das neue Update 18.5 für die EAR Buchhaltungssoftware verfügbar.

Wichtigste Neuerung ist die authentifizierte Übermittlung per Elster, die ab dem 1. Januar 2013 vorgeschrieben ist. Die Authentifizierung ist mit allen 3 Zertifikattypen - Software-Zertifikat, Signaturkarte und Sicherheitsstick - möglich. Eine kurze Videoanleitung zu den Einstellungen im Programm sowie der Beantragung eines Elster-Zertifikates wird noch diese Woche im Rahmen der EAR-Kurzfilme bereitgestellt.

Neben der Aktualisierung der Elster-Schnittstelle wurden noch Korrekturen am Datev-Export bei abweichendem Wirtschaftsjahr sowie bei der Berechnung des Kassenbestandes ab Jahresbeginn vorgenommen. Auch die Finanzamt-Liste wurde auf den aktuellen Stand gebracht.

Das aktuelle Update zu EAR 18 finden Sie wie immer in unserem Downloadbereich. Alternativ kann das Update auch über die in EAR integrierte Updatefunktion aktualisiert werden. Neben der Updatedatei wurden auch die Vollversion, Demoversion und USB-Installationsroutine auf die neue Version aktualisiert.

New Yorker Verhältnisse?

Ganz so schlimm hat es uns in München zum Glück nicht erwischt, aber auch bei uns ist heute in weiten Teilen der Stadt der Strom ausgefallen. Damit waren nicht nur unsere Computer spontan aus, sondern auch unsere Telefonanlage ist natürlich betroffen.

Da die Ursache wohl noch nicht endgültig geklärt ist und auch schon ein 2. Ausfall aufgetreten ist, werden wir unser Büro heute geschlossen lassen. Damit wollen wir eventuelle Probleme mit unseren Servern durch erneute Stromausfälle vorbeugen. Denn auch eine Notstromversorgung hat nur eine begrenzte Laufzeit und muss dann wieder aufladen.

Wir gehen davon aus, dass morgen wieder alles stabil läuft und wir auch wieder regulär erreichbar sind.

Erste Kurztests ergaben im Programm selbst keine Probleme. Bei der Datenwiederherstellung bricht das Backupprogramm jedoch nach der Dateiauswahl ab.

Lösung: Sicherungsdatei über Doppelklick im Windows-Explorer wiederherstellen.

Offizielle Freigabe mit entsprechenden Korrekturen für Windows 8 wird es mit EAR 19 geben, das im Januar erscheinen wird.

Für alle Bestellungen von EAR 18 ab dem 1. November 2012 liefern wird das Update auf die Programmversion EAR 19 für das Jahr 2013 kostenlos nach, sobald die neue Version verfügbar ist.

Dies gilt automatisch für alle Bestellungen, so dass Sie nichts anfordern oder beachten müssen.

Die neue Version unserer Buchhaltungssoftware EAR wird voraussichtlich Ende Januar 2013 verfügbar sein. Selbstverständlich werden wir Sie über den genauen Zeitpunkt noch informieren und es wird auch wieder eine Möglichkeit zur Vorbestellung der neuen Version geben.

Wozu möchten Sie uns Ihre Meinung mitteilen?